Zunächst einmal tut mir das mit deiner Beziehung sehr leid. Blasenverletzung nach Kaiserschnitt | Hallo zusammen, mein Sohn ist im November per Notkaiserschnitt zur Welt gekommen. 9 Wochen nach einem Kaiserschnitt bereits wieder schwanger zu sein - das ist mehr als nur Leichtsinn - ! Kann dich verstehen. Hatte auch 4 Wochen nach der Geburt wieder Sex und seither regelmäßig. Das gilt für eine vaginale Geburt ebenso wie für eine Geburt im OP. Etwa 6-8 Wochen nach der Geburt sollte der Wochenfluss aufhören, Dauer und Intensität sind jedoch von Frau zu Frau unterschiedlich. | Lieber Herr Bluni, Mitte Oktober kam mein erstes Kind per Kaiserschnitt zur Welt. Frage bitte nicht, was wir hier davon halten, … Im Gegensatz zu einer natürlichen Geburt stellt der Kaiserschnitt jedoch einen operativen Eingriff dar, der mit gewissen Nebenwirkungen verbunden ist. Zwei Kinder in kurzem Altersabstand zu bekommen, kann eine sehr schwere und nicht zu unterschätzende Aufgabe sein! Außerdem spielt es eine Rolle, ob dein Kind auf natürlichem Weg das Licht der Welt erblickt hat oder ob ein Kaiserschnitt gemacht wurde. Woche ließ sie um ihr Baby bangen. Ich lag zuvor bereits einige Wochen mit Blutungen im Krankenhaus. Nach der Geburt braucht der Köper seine Zeit zum Regenerieren. Für mich wäre es auch der totale Horror jetzt nochmal schwanger zu sein - obwohl ich mein Kind über alles liebe. Wochenfluss nach Kaiserschnitt: Was ist das? Denn schließlich sind die 6 bis 8 Wochen nach einer Schwangerschaft genau dazu gedacht. Ein Kaiserschnitt ist mittlerweile eine Routinemaßnahme der modernen Geburtshilfe. Nach einem Bauchschnitt wie dem Kaiserschnitt, dauert es mehrere Wochen, bis sich die Frau erholt hat und frei von Schmerzen ist. Schwangerschaftsberatung | 6 Wochen nach Kaiserschnitt wieder schwanger - Konsequenzen? Die Wochenbettzeit ist ein guter Richtwert. Die Wunde reicht durch mehrere Gewebeschichten. Ein Blasensprung in der 14. Die Kaiserschnittrate liegt in Österreich bei etwa 30%. Nach der Geburt stößt der Körper nicht mehr benötigte Überbleibsel der Schwangerschaft, wie Blut, Plazenta und Schleim ab. Die Corona-Krise machte alles doppelt schwer. Schliesslich misst die Naht nach der Bauch-OP zwischen zwölf bis 15 Zentimeter. Nun befürchte ich (ungeplant) schon wieder schwanger zu sein. 6 Wochen nach Kaiserschnitt wieder schwanger Bei einer nachfolgenden Schwangerschaft und Entbindung nach einer Kaiserschnittgeburt besteht ein geringes Risiko einer Uterusruptur. Der Körper der Mutter sollte deshalb Gelegenheit bekommen, sich wieder einigermassen vollständig zu erholen – bei einer vaginalen Geburt ist eine „Pause“ von mindestens 6 Monaten sinnvoll, bei einem Kaiserschnitt wird zu mindestens 12 Monaten geraten. Ein kurzer Moment, und die Schwangerschaft von Lisa Debernitz wurde zum Risiko.