Zum Beispiel durfte das Kind nicht Stefan, Abebi, Abelia, Abellona, Abia, Abida, Abigail, Abijah, Abir, Abital, Abra, Acacia, Acadia, Accalia, Adah, Adalia, Adamina, Adara, Addala, Addula, Adelaide, Adele, Adelinda, Adelpha, Adeola, Adiba, Adiella, Adima, Adin, Adira, Adiva, Adlai, Admiranda, Adrienne, Agatha, Agnes, Aileen, Ailsa, Aimunda, Alba, Alberta, Aleta, Alethea, Alexandra, Alexis, Alison, Allegra, Alliana, Alma, Althea, Alva, Amabel, Amanda, Amaryllis, Amber, Amelia, Amy, Ana, Anastasia, Andrea, Angel, Angelica, Angharad, Anita, Ann, Anna, Annette, Anonna, Anthea, Antonia, April, Arabellabella, Araminta, Ardath, Aretha, Arethusa, Ariadne, Arietta, Arisol, Arlene, Arlette, Aspasia, Astrid, Aubrey, Aurelia, Auriol, Aurora, Ava, Averil, Avice, Avis, Avril, Azalea, Beatrisa, Beatriz, Belinda, Bella, Benigna, Benita, Bibiana, Bienvenida, Blanca, Blasa, Borja, Brigida, Brigidia, Buena, Calandria, Calida, Calvina, Camila, Candida, Carilla, Carla, Carletta, Carlita, Carlota, Carmela, Carmelita, Carmen, Carmencita, Carmina, Carmita, Carona, Casild, Casilda, Casta, Catalina, Cenobia, Cesara, Charo, Chiquita, Christina, Cipriana, Clareta, Clarinda, Clarissa, Claudia, Clementina, Clodovea, Concepcion, Concetta, Conshita, Constanza, Consuelo, Corazon, Dalila, Damita, Danita, Daria, Deiene, Deikun, Deina, Delcine, Delicia, Delma, Delmara, Desideria, Devera, Dia, Diega, Digna, Dionis, Dionisa, Dolores, Dolorita, Doloritas, Dominga, Doncia, Dorbeta, Dorotea, Doroteia, Duena, Dulcina, Dulcine, Dulcinea, Elbertina, Eldora, Elena, Eli, Elisa, Elisabeth, Elsa, Elvira, Ema, Emilia, Emilie, Encarnacion, Engracia, Enriqua, Enriqueta, Erendira, Erendiria, Ernesta, Eskarne, Esma, Esmeralda, Esmeralda, Esmerelda, Esperanza, Estebana, Estefana, Estefania, Estella, Estelle, Ester, Esteva, Estrella, Eva, Evita, Exaltacion, Faqueza, Fatima, Fatima, Faustina, Fe, Felisa, Fermina, Filipa, Flor, Florencia, Florentina, Florida, Florinia, Fonda, Fortuna, Francisca, Freira, Frescura, Gala, Galena, Galenia, Garabina, Garaitz, Garbine, Gardotza, Gaspara, Gechina, Gema, Generosa, Gertrudes, Gezana, Gezane, Ginebra, Ginessa, Gitana, Gloria, Godalupe, Gorane, Gotzone, Gracia, Graciana, Gregoria, Guadalupe, Guillelmina, Gustava, Henriqua, Herminia, Hermosa, Honoria, Ignacia, Igone, Ikerne, Iluminada, Ines, Inez, Inocencia, Inocenta, Irene, Irmina, Irune, Isabel, Isabella, Isidora, Itsaso, Itxaro, Izar, Izarra, Izarre, Jacinta, Jade, Jaione, Jakinda, Jasone, Javiera, Jesusa, Jimena, Joaquina, Josefa, Josefina, Juana, Juanita, Kemena, Kemina, Kesara, Kesare, Landa, Larunda, Laura, Laurencia, Legarre, Leira, Leonor, Leonora, Lera, Letita, Letitia, Leya, Liana, Linda, Lola, Loleta, Loli, Lolita, Lora, Lorda, Lore, Loretta, Louredes, Lucia, Lucita, Lucrecia, Luisa, Lupe, Lur, Luz, Madalena, Madra, Maite, Maitea, Manda, Manuela, Marcela, Margarita, Maria, Maribel, Mariola, Mariquita, Marisa, Marisol, Marta, Melisenda, Melosa, Melosia, Mendi, Mercedés, Milagrosa, Miranda, Mirari, Mireya, Modesta, Molara, Monica, Mora, Naiara, Nalda, Narcisa, Natalia, Nekana, Nekane, Nelia, Nerea, Neta, Neva, Nevada, Nicanora, Nieve, Nina, Nita, Nives, Nives, Noelia, Noema, Nuria, Oihane, Olinda, Oliveria, Olivia, Ora, Orlanda, Orquidia, Osana, Osane, Pabla, Paciencia, Palba, Palmira, Paloma, Paquita, Pastora, Patricia, Paula, Paula, Paulita, Paz, Pedra, Penelope, Pepita, Perfecta, Pia, Pilar, Placida, Primavera, Prudencia, Puebla, Pura, Pureza, Querida, Quinta, Ramira, Ramona, Raquel, Regina, Reina, Remedios, Ria, Rica, Ricarda, Rio, Rita, Roana, Rocio, Roderiga, Roldana, Romana, Rosalind, Rosalinda, Rosamaria, Rosario, Rosemarie, Roslyn, Rufa, Rufina, Sabana, Sabina, Salbatora, Salvatora, Sancha, Sancia, Sarita, Sata, Saturnina, Savanna, Savannah, Segunda, Seina, Senalda, Senona, Serafina, Serena, Shakira, Shoshana, Simona, Socorro, Sofia, Solana, Soledada, Sonia, Suelita, Susana, Tabora, Tamara, Terceira, Teresa, Trella,Ulcinia, Ursulina, Usoa, Valentina, Ventura, Verdad, Veta, Vicenta, Vina, Virginia, Vittoria, Xalvadora, Xeveria, Yanamarie, Ydia, Yoana, Yolanda. 25 spanische Mädchennamen: Selten und schön Von Laura Dieckmann, 23. zusätzliche Services; Einzelzimmer; Doppelzimmer Was die spanische Version von Alexander bedeutet? Mit Fernanda sollte nicht gespaßt werden, denn dieser gotische Name bedeutet „kühne Beschützerin”. Spanische Vornamen 2019: Baby-Namen für Jungen. Aus dem Lateinischen stammend bedeutet dieser Name „die Standhafte” oder „die Beständige”. Dieser kurze Name wirkt schlicht, doch er birgt viele Geheimnisse, denn seine Herkunft und Bedeutung sind nicht ganz geklärt. Sie werden nur sporadisch gewählt und gewähren somit ein hohes Maß an Individualität für das Baby. Diese Website benutzt Cookies. Spanische Mädchennamen sind nicht nur klangvoll, auch haben sie wundervolle Bedeutungen. Das sind die Werte! Auch in den deutschen Namenshitlisten finden sich an den obersten Positionen immer mehr amerikanische Mädchennamen wie Cheyenne oder Kimberley wieder. Sollte dir diese Form nicht gefallen, klingt auch die Kurzform Bonnie sehr nett. Kamille ist auf Spanisch übrigens „la manzanilla”. Mia 2, Emma 3? Aus diesem Grund sind spanische Mädchennamen etwas ganz Besonderes. Inkar landet auf Platz 28.242 der häufigsten Mädchennamen und ist damit ganz besonders. Er bedeutet „Rat” und „Schutz”. Marie, Noah und Hannah kennt doch jeder! Alle Namen HIER: Bei dieser Übersicht handelt es sich um die beliebtesten spanischen Jungennamen. Spanische Namen werden außerdem nicht nur in Spanien vergeben, sondern überall, wo spanisch gesprochen wird. Spanische Nachnamen | Familiennamen | Geschichte | Historie | Typisch Spanien | Selten | Top | ☆ Coole Spanische Nachnamen Lass es uns in den Kommentaren wissen – wir freuen uns, von dir zu hören! Auch dieser Name ist christlichen Ursprungs, denn im Spanischen ist er ein Beiname von Maria. Foto: Bigstock. Dann ist es an der Zeit, über einen schönen Namen nachzudenken. Wusstest du, dass es bei den spanischen Namen regionale Unterschiede gibt? Jan 23, 2020 - #fille #france #Garçon #pour #signification #votre #Bedeutung # français # pour #ihre #Jungen # filles Ein passender Name für eine vornehme und elegante kleine Lady. Leider nicht. Außergewöhnliche Mädchennamen aus aller Welt. Aber den Rest ist gut , danke für deinen Kommentar! Ihren Ursprung haben die meisten spanischen Vornamen im Lateinischen. Im Spanischen ist Mara eine Form von Maria. Emma 2. Alle Namen HIER: Bis zum Jahre 1994 gab es in Spanien ein Gesetz, welches ausländische Vornamen, für die es eine Entsprechung in einer der in Spanien gebräuchlichen Sprache gab, nicht zugelassen wurden. … Spanische Vornamen sind sehr oft verbunden mit unzähligen Heiligen. MomJunction hat nur die Liste der hispanischen Mädchennamen für Sie, um Ihrem kleinen Engel einen charmanten Namen zu geben, der sein zartes Ich gut definieren wird! Altdeutsche Mädchennamen kommen langsam wieder in Mode. Wenn du bei diesem Namen an die gleichnamige Oper denkst, bist du nicht allein. Hier findest du sicher was passendes. Und diese hier gehören mit Sicherheit dazu - auch ohne Vokal am Ende. Was will man mehr? Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Eine weitere, ebenso schöne Bedeutung dieses aus dem Hebräischen stammenden Namen ist „der Obstgarten”. Klingt dir dieser Name zu steif, ist Konni eine freundlichere Kurzform dieses klassischen Namens. Oft sind spanische Namen ähnlich mit europäischen Namen, da sie ihren Ursprung im alten Testament oder anderen Sprachen haben. PHOTO: UNSPLASH/ KELLY SIKKEMA. Er könnte außerdem eine Kurzform von Dolores, Carola, Charlotte oder Lorina sein. Vornamen aus diesen Ländern sind bei uns schon seit den 70ern relativ beliebt. Wir stellen nämlich 60 Mädchennamen vor, die besonders selten, aber wunderschön sind. Ein Name für ein Mädchen so strahlend wie die Sonne. Dennoch sind in Spanien immer noch nicht mehr als 2 Vornamen erlaubt! 1. Im Spanischen bedeutet er „die Aue” oder „die Wiese”. Bei diesem hübschen Namen mit der schönen Bedeutung „der Sonnenaufgang” könnte man neidisch werden. BabyNamen Spanien - Spanische Vornamen die beliebtesten BabyNamen Spanien - www.Top-BabyNamen.de - Vorname, Kindernamen, Name Spanien – eines der sonnigsten und schönsten Länder Europas. 45 schöne Mädchennamen für dein Baby . Spanisch wird nicht nur auf der iberischen Halbinsel gesprochen, sondern kam in der Kolonialzeit auch nach Mittel- und Südamerika. Anna, Mia, Julia, Ella, Emilia – Namen, die 2020 ganz oben auf den Listen der beliebtesten Mädchenvornamen thronen. Diese spielen bei der Namensgebung eine wichtige Rolle in Spanien. Spanische Mädchennamen sind nicht nur klangvoll, auch haben sie wundervolle Bedeutungen. Dieser klangvolle Name bedeutet „die aus El Dorado stammende” oder auch „die Goldende”. Spanische Mädchennamen klingen meist nicht nur exotisch, sondern erinnern uns auch an den letzten Sommerurlaub. Sierra bedeutet auf Spanisch „Gebirgskette” oder „Gebirge”. Rhea … Der 6.Juli 1994 war ein besonderer Tag für die Bürger im Land, ab da galt die Freiheit der Vornamens-Erfindung. Februar 2020. Aus dem Lateinischen stammend bedeutet Paola „die Kleine“ oder auch „die Jüngere”. Er stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „die Ehrbare”. Bei den Standesämtern finden sich höchstens eine Hand voll Meldungen dieses Mädchennamens. 25 spanische Mädchennamen: Selten und schön Von Laura Dieckmann 23. Spanische Mädchennamen sind ebenso wie die spanischen Jungennamen voller Tradition und haben einen wunderschönen Klang. Die weibliche Form von Alejandro bzw. Rhea bedeutet. Spanische Mädchennamen sind nicht nur klangvoll, auch haben sie wundervolle Bedeutungen. Er stammt aus dem Hebräischen und ist ein zeitloser Name für eine starke Persönlichkeit. Weiche Babyhaut? Die Suchanfrage muss aus mind. Spanische Mädchennamen findet man in weiten Teile der Weilt. Das kann in Deutschland zu Schreibfehlern führen, da sie hierzulande kaum verwendet werden. Startseite; Zimmer & Appartments. Die Bedeutung hat etwas sehr Sinnliches. Was gilt es bei spanischen Mädchennamen zu beachten? Bei dieser Übersicht handelt es sich um die beliebtesten spanischen Mädchennamen. Spanische Namen tragen eine Weichheit und einen Charme, was sich auch in hispanischen Namen widerspiegelt. Wenn du nach einem ganz besonderen Vornamen für deine Tochter suchst, solltest du spanische Namen nicht übersehen. Die beliebtesten französischen Jungennamen . Spanische Mädchennamen: Wir stellen dir die schönsten spanischen Mädchennamen vor, die selten und sehr klangvoll schön sind. Entdeckt Namen mit außergewöhnlichem Klang, ob nordische, spanische, anglo-amerikanische, afrikanische oder asiatische Mädchenamen. Alonso Werft einen Blick über die Grenzen und entdeckt ausgefallene Mädchennamen, die im Ausland geläufig sind, aber in Deutschland selten vergeben werden. Es handelt sich nämlich um die weibliche Form von Ramon, welcher von Raimund abstammt. In Spanien ist dieser Name – ebenso wie das männliche Gegenstück Fernando – sehr beliebt. Keine Frage: trendige Mädchennamen wie Mia, Hanna, Sophia, Leah oder Emily sind wunderschön und zurecht sehr beliebt. Hitliste amerikanischer Mädchennamen . Dieser Name und seine Varianten bedeutet soviel wie „rein”, „unbefleckt” und auch „sehr heilige Frau”. Auch als Stella bekannt, war er ursprünglich ein Wunschname: die Tochter möge schön werden wie Sternenglanz. von Elisa Marmullaku. Spanische Mädchennamen - Plätze 1-50 von 500. von Elisa Marmullaku. Die beliebtesten Jungennamen und Mädchennamen, die aus der spanischen Sprache stammen. Ihre Schreibweise hat sich über die Jahrhunderte der spanischen Sprache angepasst und ist somit typisch für das Land geworden. Mia 7. Dieser seltene Mädchenname stammt aus Zentralasien und wird sehr sehr selten vergeben. Wenn Sie sich für spanische Vornamen für Jungen und Mädchen interessieren, finden Sie hier die beliebtesten Kindernamen der Spanier. Liste: 54 spanische Mädchennamen. Dieser klangvolle Name steht auf Spanisch für Mar y Sol (Meer und Sonne). Überzeugt euch selbst! Merkzettel - Dein Merkzettel ist leer - Erweiterte Vornamensuche. 10.10.2017 - Vornamen sollen sich in erster Linie schön anhören. Anouk, Jasmin, Liv & Co.: 52 Mädchennamen ohne Vokalendung Vornamen sollen sich in erster Linie schön anhören. Juli 1994 gab es eine Änderung des spanischen Namengesetzt, die Freiheit der Vornamenserfindung in Spanien war stärker eingeschränkt als in Deutschland. Wir stellen dir die schönsten spanischen Mädchennamen vor und bestimmt ist auch der passende Name für deine Kleine dabei. Wenn Emma, Lina oder Hannah Dir zu trendy sind, haben wir ausgefallene Alternativen! Das Wort Guadalupe stammt aus dem Arabischen und bedeutet „Wolfsfluss”.