Das ausgefallene Ostergeschäft ist das eine – aber was kommt danach? Januar wird die Maskenpflicht erweitert: Personen ab sechs Jahren müssen im ÖPNV, im Einzelhandel sowie auf Messen und Märkten, bei Gottesdiensten und bei Besuchen in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen medizinische Masken tragen. Februar für touristische Camper geschlossen. Außerdem gelten seit dem 2. Februar. Eine Ausnahme für Kinder gilt lediglich für Alleinerziehende. Diese Kontaktbeschränkungen wurden zum 11. Februar 2021 und voraussichtlich auch darüber hinaus verlängert. Dezember ist außerdem eine Verschärfung des Lock-downs in Kraft getreten, indem in diesem Zeitraum auch Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten sowie sämtliche Einrichtungen und Geschäfte schließen müssen, die nicht dem Bereich der lebensnotwendigen Versorgung zuzurechnen sind. Darüber hinaus wird die Bevölkerung aufgefordert, so weit irgendwie möglich zu Hause zu bleiben. Jedes Bundesland muss diese Regelungen aber individuell in seinen Corona-Landesverordnungen festschreiben und in Landesrecht umgesetzt - wodurch sich auch die Unterschiede in manchen Bereichen erklären. Seit dem 13. Spielplätze sind für Kinder ausschließlich in Begleitung eines Erwachsenen zugänglich. Auch in Thüringen sind seit dem 2. November die bundesweit vereinbarten Corona-Maßnahmen, allerdings teilweise mit kleinen Abweichungen. Das gilt auch für die Nutzung von kostenfreien Stellplätzen bei Reisen, die nicht zwingend erforderlich sind. Februar 2021 verlängert. Februar verboten. Bereits seit dem 14. Gerne stehen wir Euch jederzeit per e - Mail für Fragen zur Verfügung! Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie Kosmetikstudios, Massagepraxen oder Tattoo-Studios sind ebenfalls geschlossen - Ausnahmen sind hier lediglich medizinische Einrichtungen und Friseursalons. Auch in Brandenburg sind die Campingplätze sowie gewerbliche oder private Wohnmobilstellplätze seit dem 2. Alternativ können Sie die TI auch über das Kontaktformular erreichen. Februar 2021 keine Touristen aufnehmen. Auch Veranstaltungen sind verboten. Darüber hinaus wurde ein Verbot zum Verzehr von Alkohol in der Öffentlichkeit eingeführt. Nach Angaben des Pressesprechers der Bremer Senats ist sich der Senat aber einig darin, dass eine Übernachtung zum Zweck des Familienbesuchs nicht in den Bereich der touristischen Reisen fällt und damit nicht verboten ist. Vergnügungsstätten wie Freizeitparks, Betriebe für Freizeitaktivitäten sowie Spielhallen, Spielbanken und ähnliche Betriebe sind nach wie vor geschlossen und auch touristische Übernachtungen in Hotels und anderen Beherbergungsbetrieben wie Campingplätzen oder Wohnmobilstellplätzen sind untersagt. Kulinarische Schätze aus Nord- und Ostsee in Schleswig-Holstein. Diese wird laut Andreas Zick, dem Betreiber des Campingplatzes, nur in triftigen Ausnahmefällen vergeben – etwa wenn kein Wohnsitz existiert, berufliche oder gesundheitliche Gründe gegen eine Abreise sprechen. Mit dem Campingplatz am Schliersee haben wir uns einen Wunsch erfüllt. Zulässig ist die aber die Auslieferung von Waren auf Bestellung sowie deren Abverkauf im Fernabsatz zur Abholung bei kontaktloser Übergabe außerhalb der Geschäftsräume. Liebe Gäste, inzwischen trifft uns die Corona Pandemie alle in irgendeiner Weise. Aufgrund der aktuellen Corona Situation musste auch das Seecamp Zell am See seine Türen schließen! Euer Seecamp - Team. Das fragt sich auch der Betreiber des Alpencaravanparks Tennsee in Krün. Februar 2021 weder auf Campingplätzen noch auf Wohnmobilstellplätzen möglich - dies gilt ausdrücklich auch für Stellplätze, die kostenfrei genutzt werden können, sowie für privat angebotene Stellplätze. November bis mindestens 14. Leider kommt uns allen das Corona-Virus bei der Campingurlaubsplanung in die Quere. Sie sind hier: Startseite » Campingplatz » Corona Vom 02.11.2020 bis 01.12.2020 geschlossen das Büro ist im November nicht besetzt. Campingplatz und Kahler Seenbäder erwartet seine Gäste. In der laufenden Saison haben sie wegen der Corona-Bestimmungen schon empfindliche ... Der Campingplatz bleibt geschlossen. Mit die wichtigste Zeit sind am Campingplatz Tennsee die Pfingstferien. Entscheidend ist der aktuelle Inzidenzwert, den das Land täglich aktuell meldet. Private Zusammenkünfte sind seit dem 10. Bei Fragen können Sie und gerne unter info@camping-sonnental.de eine Email schreiben. Februar geschlossen. Dezember müssen zusätzlich Einrichtungen und Geschäfte, die nicht der täglichen Versorgung dienen, ebenfalls schließen. Seit dem 10. In dringenden Fällen können Sie uns unter der Bereitschaftsnummer 01715431331 erreichen. Diese werden von der Regel des kleinen Grenzverkehrs ausgenommen, die es erlaubt, für bis zu 24 Stunden quarantänefrei ins Ausland zu reisen. Seit dem 11. Diese Regelung findet nur noch für Reisen aus triftigen Gründen Anwendung. Autor: Geschlossen sind auch weiterhin Theater, Museen, Konzerthäuser, Gedenkstätten, Freizeitparks, Kinos, Thermen, Saunen, Schwimmbäder, Ausstellungshäuser, Streichelgehege, Tierhäuser und andere Gebäude in Tierparks, Spielhallen, Spielbanken, Planetarien, Sternwarten, Fitness- und Sportstudios, Indoor-Spielplätze und andere Einrichtungen. Auch in Rheinland-Pfalz sind die Campingplätze und Wohnmobilstellplätze seit dem 2. Januar gilt in Hessen außerdem eine erweiterte Maskenpflicht: Medizinische Masken müssen künftig im ÖPNV, in Geschäften sowie in Gotteshäusern getragen werden. Januar müssen zusätzlich medizinische Masken in Bussen und Bahnen, beim Einkaufen, bei Gottesdiensten, bei Amtsgängen zu Behörden und bei Gesundheitsbehandlungen getragen werden. Dezember landesweit Ausgangsbeschränkungen - sowohl tagsüber als auch nachts. Januar noch einmal verschärft: Sowohl in der Öffentlichkeit als auch im privaten Raum sind aktuell nur noch Treffen mit Personen des eigenen Hausstands sowie einer weiteren Person erlaubt. Freeontour, Titelbild: Carado. Dezember sind sowohl im öffentlichen als auch im privaten Raum nur noch Treffen mit maximal fünf Personen aus zwei Haushalten erlaubt. Januar wurde diese Zahl noch einmal auf eine Person außerhalb des eigenen Hausstands reduziert. Seit dem 16. Kein Telefondienst in der Zeit , bitte senden Sie uns eine E-Mail. Seit dem 9. Außerdem hofft er auf einen Zeitplan von der Regierung, damit er sich auf eine Öffnung des Platzes vorbereiten kann. Darüber hinaus ist der Ausschank von alkoholischen Getränken in der Öffentlichkeit seit Kurzem nicht mehr erlaubt. Januar sind private Zusammenkünfte nur noch im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands und mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person erlaubt. Außerdem sind die Landkreise und kreisfreien Städte seit dem 11. Wie wird es danach weitergehen? Das gilt auch während der Verlängerung des Lock-downs bis mindestens 14. Februar 2021 weder Ausflüge aus dem Ausland noch aus anderen Bundesländern nach Mecklenburg-Vorpommern erlaubt. Hinweis: Um alle Funktionen unserer Seiten nutzen zu können, wird JavaScript empfohlen. Februar 2021 im Lock-down befindet, ist das Campen für Urlauber weder auf Campingplätzen noch auf Wohnmobilstellplätzen in Deutschland möglich. Die Rezeption ist erreichbar vom Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr. November nicht mehr angefahren werden. Seit dem 10. Februar 2021 noch nicht ändern. Daraus können sich im Bundesvergleich Abweichungen ergeben. Februar 2021 nicht mehr von touristischen Campern genutzt werden. April geschlossen. Außerdem sind generell bis zum 14. Die bisher bereits geltenden Regeln wurden bis zum 14. Damit hält sich auch das Bundesland, das in den vergangenen Monaten gerne einmal die Regeln etwas lockerer gestaltet hat, im Bereich der Corona Lock-down-Maßnahmen komplett an die bundesweit vereinbarten Einschränkungen. Zu diesem Zeitpunkt ist auch ein Verbot für den Konsum von Alkohol im öffentlichen Raum in Kraft getreten. Gerade in den Stoßzeiten in der Früh und am Abend würde das zu langen Wartezeiten führen. Das bedeutet, dass wir als Campingplatz zwar öffnen dürfen, aber unsere sanitären Einrichtungen geschlossen bleiben müssen. mehr Infos Februar 2021. Januar 2021 sind private Zusammenkünfte nur noch im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands und mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person erlaubt. Seit dem 16. Campingplatz Kallinchen > Startseite > Auszug – Corona-Lockerungen in Brandenburg > Auszug – Corona-Lockerungen in Brandenburg. Jetzt wollen wir Eure Wünsche erfüllen und den Platz Schritt für Schritt zu einem gemütlichen, nachhaltigen Wohlfühlort entwickeln. Eine Ausnahme für Dauercamper ist zurzeit nicht bekannt. Seit dem 16. Außerdem wurden in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von über 200 Fällen pro 100.000 Einwohner touristische Tagesausflüge über einen Umkreis von 15 Kilometern um den Wohnort hinaus untersagt. Das heißt, dass auch unser Campingplatz mindestens bis zu diesem Zeitpunkt geschlossen bleiben muss. 15 (VO vom 01.11.2020) müssen Touristinformationen vorübergehend geschlossen bleiben. mehr Infos Ebenfalls seit dem 30. Details dazu können hier eingesehen werden. Februar geschlossen. Weiterhin gelten aber spezifische Hygieneregeln für den Sanitärbereich und die allgemeinen Kontaktbeschränkungen des Landes. November wurde die Maskenpflicht erweitert: Sie gilt nun auch vor Ladenlokalen sowie auf den dazugehörigen Parkplätzen. Januar 2021 wurden die erlaubten privaten Kontakte noch einmal reduziert: Im öffentlichen und privaten Raum dürfen sich nur noch die Angehörigen des eigenen Haushalts zuzüglich einer Person aus einem anderen Haushalt treffen. Spielplätze sind unter Auflagen zugänglich. Außerdem ist jede Person angehalten, Versorgungsgänge für die Gegenstände des täglichen Bedarfs und der Grundversorgung, die Inanspruchnahme sonstiger Dienstleistungen sowie Aktivitäten, die der Erholung bzw. Dauercamper, die einen mindestens einjährigen Miet- oder Pachtvertrag vorweisen können, dürfen ihre Parzelle aber weiterhin nutzen. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn sich der Erstwohnsitz auf dem Campingplatz befindet. Seit dem 11. Dies ist eine unerwünschte und nicht praktikable Situation für unser Campingunternehmen. Dezember darf der öffentliche Raum in Brandenburg nur noch aus triftigem Grund betreten werden, beispielsweise für den Weg zur Arbeit, Arztbesuche, Einkäufe, für Individualsport oder andere dringende Notwendigkeiten. All diese Maßnahmen sollen dazu dienen, die Kontakte jedes Einzelnen auf ein Minimum zu beschränken und das Infektionsgeschehen so zu reduzieren, dass Infektionsketten wieder nachvollziehbar werden. Januar gelten folgende Kontaktbeschränkungen: Im Öffentlichen Raum dürfen sich nur noch Personen eines Hausstands mit einer weiteren Person aufhalten. Einzelpersonen dürfen sich aber mit mehreren Personen aus einem weiteren Hausstand treffen.