Paket wurde einen Tag zu spät geliefert. Ich habe immer noch zusätzlich Gemüse da, weil es nicht reicht. In 3 Jahren hatten wir bei hunderten Gerichten nur 3, die uns wirklich gar nicht zugesagt haben und das finde ich eine sehr gute Quote! - von Hans-J.B. | 28.08.2020, Super Gerichte. - Das Pausieren hat gut geklappt, ich denke, wenn ich wieder mehr Zeit habe (stecke im Prüfungsstress! Ich finde, dass ist eine Frechheit und wirkt auf mich sehr wie eine Masche. - von Jose | 17.02.2015, Wir haben jetzt schon die 43. Übrigens ist das hier bemängelte Abosystem sehr transparent, einfach zu pausieren und zu kündigen. Nach der vierten schlechten Lieferung hatten wir HelloFresh gekündigt. Die gewünschte Zahlungsweise war nicht vorhanden und Versand in Höhe von 3 Euro wurde ebenfalls berechnet. Für mich ist es nicht teurer, als wenn ich identische Produkte im Supermarkt kaufe. Ich habe das Abonnement gekündigt. Trotzdem erfolgt eine Box-Lieferung ( die dann auch - fälschlicher Weise - berechnet wird !) Um diesen Gutschein einzulösen musste ich ein Konto einrichten, was ich auch tat. Auf jeden Fall kann ich HelloFresh weiterempfehlen. Wir haben sofort wieder gekündigt. Sehen halt nur hübsch aus, solange man kein italienisch spricht. Insofern: Dringend abzuraten, viel zu teuer, Lieferung zog sich ewig hin, Kundenwünsche wurden komplett ignoriert, Kundenservice ist ein Witz. Ich bin überrascht, wie lange die Zutaten sich zum Teil halten. Der Preis, naja, wir hatten unseren Spaß. Für eine vollzeitbeschäftigte alleinerziehende Mutter, die trotzdem gerne kocht und das nicht auf Dosenbasis erledigen möchte- herrlich. In der ersten Box befanden sich falsche und ein unbrauchbares Lebensmittel (gammelig) drin. Habe keine Lust auf Dauerwerbung. Für 4 statt für 2 Personen bestellt werden die Preise pro Portion billiger. und habe daraufhin nochmal die gleiche nichtssagende Antwort bekommen. Außerdem kannst du Erfahrungen zu den verschiedenen Anbietern wie Marley Spoon, Kochhaus, HelloFresh, Dinnerly und StarchefBox posten. - von Christian | 5.12.2019, Mein Gemüse war teils unreif (Tomaten mit grünen Stellen) oder überreif (Zitrone zwei Tage nach Lieferung bereits schimmlig). Als ich mich an den Kundendienst wandte kam nur eine vorgefertigte Antwort: wir versuchen die Rezepte gesund zu gestalten bla bla bla... das Ziel ist, dass alle Rezepte 500 - 800 kcal pro Portion haben bla bla bla.. dankr für die Mail.... Zusatzessen. Die Antwort passte dann nicht mal zu meiner frage. - Das Hackfleisch zog beim Braten kein Wasser und zeugte von hoher Qualität. - Mexikanische Rindfleisch-Wraps „Enchiladas“ Wir wollten Hellofresh nur einmal ausprobieren, da wir einen Rabattcode hatten. Da bin ich doch sehr froh, wenn ich den Einkauf nicht machen muss. man hüllt sich auf Nachfrage in Schweigen. - von Boris Hasler | 30.07.2018, Wenn man durch die Erfahrungen liest, ist doch so offensichtlich, dass so ziemlich alle Bewertungen mit mehr als 1 oder 2 Sternen fake sind. Nun ging es weiter mit der Fehlersuche in unserem Fall. Also wenn ich durchreche was die Produkte im Laden kosten und ich bezahlt habe, ist das 300% Gewinn drin, einfach zu teuer! Dies hat HelloFresh aber innerhalb weniger Wochen durch bessere Qualitätskontrollen in den Griff bekommen. Negativ: Selbst wenn man über "die App"die Lieferung stoppt, wird man weiter beliefert da die Übertragung App leider nicht immer funktioniert (das ist dem Kundenservice auch bekannt). Laut DPD wurde dann das Paket an vereinbarter Stelle abgestellt - leider war dem nicht so. Kunden sollten das Werbegeschenk nicht mehr verwenden, so das Unternehmen. Wochen nicht in der Lage eine Rücküberweisung durchzuführen. Und selbst wenn wir die Zeit hätten, würden wir auf solche Gerichte nicht kommen. Selten kommt es vor, dass Lebensmittel beschädigt ankommen. Toll, dass man jetzt jede Woche aus vier Gerichten drei auswählen kann. Einziges echtes Manko ist für mich der Müll. Macht weiter so! Wenn man mal keine Kochbox bekommen möchte, kann man die Lieferung online pausieren. Das ist eine unsägliche Geschäftspraktik ! Ich hatte eine sehr spezifische Frage zu einem Produkt aus der Box und diese wurde sehr schnell und kompetent beantwortet. Nur der große Karton könnte ein bissle Robuster sein. Manchmal geht von 1/10 Artikeln unterwegs evtl. Und die Preise sind ne Frechheit bekomme ich im Laden billiger und frischer. Auch mit der Qualität der Lebensmittel bin ich bislang zufrieden. Inzwischen beziehen wir die Box wieder regelmäßig. Schon gar nicht für diesen Preis. Leider war das Schweineschnitzel bereits am 11.02. vergammelt, trotz Haltbarkeitsdatum 13.02. und korrekter Lagerung. Logisch auch, dass Hello Fresh etwas verdienen möchte. Gemüse war häufig nicht frisch bei Lieferung, teilweise sogar verschimmelt. Box von Hellofresh bekommen und bin nach wie vor begeistert ! Tomaten kommen aus Holland und haben den typischen Holland Geschmack (nach gar nichts). Ich bin gespannt auf die Zahlen des zweiten Quartals am 11. Was sehr ärgerlich ist: Auf der gesamten Homepage wird der Begriff "Mahlzeit" immer für die Mahlzeit der angegebenen Anzahl von Personen verwandt. Es wurde eine weitere kostenlose als Ersatz von Hello Fresh verschickt. Trotz der negativen Bewertungen hier im Portal wollten wir es selbst ausprobieren. Der Lieferant hat allerdings bei allen Nachbarn geklingelt und das Paket ganz unten vor die Haustür (also draußen) abgestellt und in den Hausflur gerufen "Paket!". Haben jetzt gewechselt. 2. Dafür ist das Ganze dann viel zu teuer - im Schnitt würden die Zutaten für ein hellofresh-2-Personen-Gericht im Supermarkt maximal 8 Euro kosten, ohne Fleisch gerne auch mal nur 4 Euro. 11.03.2021 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr Das Betriebsystem sowie die Moodle-Version von PANDA bekommen ein Upgrade. pp.). Allerdings war da die Qualität nicht besonders, also wechsele zum Konkurrenten. So war die Hauptzutat Süsskartoffen, ich hatte eine Süßkartoffel mit einem Gewicht von ca. Traurige Bilanz! - von Britta | 13.02.2019, Mir ging es ebenfalls so wie zuvor schon beschrieben und bemängelt. Minus Alles in allem sind wir sehr zufrieden und der Preis incl.Versand etc. HelloFresh hat’s im Griff: Lieferung deutschlandweit, auch Lieferung per Kurier, auf Wunsch Gerichte rein vegetarisch oder in familienfreundlicher Version. Ok ich wohne auf dem Land und alles ist frisch aber soviel Geld für Lebensmittel, auch wenn BIO, die Verpackungsmenge steht in keinster Weise dem Nutzen gegenüber. Ruft man dort an, sollte man viel Zeit einplanen, denn man landet beim Kundenservice mindestens 30 Minuten in der Warteschleife. Kostentechnisch finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis okay, denn wenn ich selber einkaufen gehe, liege ich oft über den Kosten, die Hello Fresh pro Portion erhebt. Die Rezepte sind simpel nachzukochen und genau erklärt. Die Mindestabnahme beträgt 2 Boxen, danach verlängert sich das Abo automatisch, sofern man nicht kündigt. Fazit: Für so ein Kasperletheater fehlt mir die Zeit und ich kaufe wieder in den ortsansässigen Supermärkten meine Ware ein, die ich dann auch gleich bezahlen kann. Super! Auch sind die Rezepte teilw. Mir gefällt, dass ich relativ kurzfristig meine Rezeptauswahl, den Liefertag oder die Menge ändern kann. Rindsteak mit Rosmarinspalten und Salat stand am 1. Dafür ist der Preis in Ordnung. Die Beschwerden über fehlende oder schlechte Lebensmittel kann ich nicht nachvollziehen. Der Kühlschrank ist voll ohne einkaufen gehen zu müssen, teilweise Bio Qualität, super Fleisch Qualität. Diese Mitarbeiter haben wohl einen Vorgesetzten, der es nicht vermag, die Qualität zu überprüfen oder die Mitarbeiter zu motivieren. Auch wir sind in diese Abo-Falle reingefallen. Feste Gemüsesorten sind lose drin, z.B. - Hähnchensteaks in feiner Oregano-Zitronen-Knoblauch Marinade Hier sollte dringend nachgebessert werden! - von M.Baumgartl | 9.02.2017, Leider sehr unflexibel. Wenn man die Lebensmittel richtig lagert passiert nichts. Einkaufen hat mich nicht so gestört, allerdings passiert das auch bei mir in meist großer Hektik, und die Supermärkte verleiden es einem auch zunehmend durch die immer mehr überhand nehmenden Großpackungen. - von Marius | 30.01.2019, Ich nutze hellofresh nun schon seit ca. Service ist ebenfalls spitze! Alles war übersichtlich zusammen gestellt und verpackt. Hallo? - von Anna Wallauer | 3.09.2020, Ganz schlimmer laden. Vielen Dank dafür! Zu den ganzen Kundenservice beschwerden hier. Versprechen werden nicht eingehalten (Gutschrift durch Kundenwerbung bereits vor der Krise, Rezeptordner nie erhalten, Gutschrift für Add Ons nicht erhalten usw) auf Nachfrage heisst es das steht momentan nicht zur Verfügung. Bei Marley Spoon kann ich aus 10 verschiedenen auswählen. Das Essen mag okay sein, aber man hat die Logistik nicht im Griff, und der Kundenservice ist einfach eine Frechheit. Das erste Mal hatte ich ein Gutschein über 20€, da wurden die Lieferzeiten wie in der E-Mail angegeben eingehalten. Ich hatte einen €20-Gutschein bekommen, mit dem ich dann die Classic Box mit 5 Mahlzeiten für 2 Personen (normal €49) bestellt habe. Absolut unprofessionelle Abwicklung - kann ich also nicht guten Gewissens mehr bestellen und auch beim Preis-Leistungsverhältnis nur davon abraten. Aber auch hier wurde bereits nachgebessert (nicht mehr jedes Gemüse ist in Plastik eingepackt). Hellofresh - nie wieder! Die Produkte sind bis her immer frisch. Komischer weise fehlen häufig die teuersten Lebensmittel oder es wird eine kleinere Packung verschickt. Vor allem kocht man dann abwechselnd und nicht immer die gleichen Gerichte. Habe mittlerweile die Zeit der Lieferung geändert und siehe da der andere Fahrer ist sogar im Stande an meine Haustür zu klingeln. Frische Zutaten? 15 Gerichten frei wählen konnte, ist die Auswahl zwar immer größer geworden, aber über die Hälfte der Gerichte sind zu den ohnehin nicht gerade günstigen Preisen auch noch mit Zusatzkosten verbunden: Beim "Meisterstück" mit zeitlich mehr Aufwand und aufwändigeren Zutaten und mehr z. Warum senden Sie uns dann Ihre Werbung? So ist es zumindest bei uns. Am Ende mehr Arbeit und Mühe und kaputte Nerven wie zuvor. Verpackung: Sooo viel Verpackung... Das macht ordentlich viel Müll, aber ist wohl notwendig, damit die Lebensmittel nicht verderben. - von R. | 10.04.2020, Wir sind seit ca. Einmal fehlte auch eine Zutat. Mittlerweile ärgere ich mich, wenn die große kochbox nicht ausreichend ist. Toll finde ich die Mitlieferung frischer Kräuter, wie Petersilie, Minze oder Basilikum. Schade, denn das Konzept ist gut. Die Rezepte sind abwechslungsreich und lecker. Die erste Lieferung war wie alle anderen Lieferung vollständig und frisch. Oder öfter den Sukower Wels der sehr Lecker ist.  Selbst im Hochsommer bei 40 Grad sind die Sachen, die gekühlt werden müssen, noch kalt. Mir wird z. Unsere Box ist die Maximale, heißt 5 Mahlzeiten für 4 Erwachsene. Hier wohnen circa 50 Personen im Haus. Was für eine Frechheit jetzt muss ich diese Box auch noch bezahlen. Das ist jetzt bereits vier Wochen her und auf meine Mails wo denn mein Geld bleibt antwortet der Kundenservice nicht mehr. Habe ich so noch nicht entdecken können. Ciabatta, Avocado und Tomate hatten Schimmel. Man kann zwar die Polster und Kühlakkus kostenlos zurück schicken und ansonsten wird weitestgehend Papier/Pappe verwendet, aber trotzdem gibt es gerade bei den kleineren Artikel sicher noch Optimierungspotential. Zunächst ein paar Worte zur angeblichen "Abo Fälle Probierbox mit Gutschein": - Die Rezepte sind leicht zu kochen, Anfänger sollten aber dringend vorher "schnippeln". Selbst bei einer "Gratis Box" gab es vermeintliche ABOs. Da hätte mir ein Regenschirm in der Wüste sogar mehr geholfen! Das ist nämlich gar nicht so einfach, wenn man zwischen Liefer/und Rechnungsanschrift unterscheiden möchte. Dafür wurden mir 3€ gut geschriebenajf die nächste Box. Tolle Sache! Bei der Hotline entschuldigte man sich und versicherte mir, das Geld würde in den nächsten Tagen zurück erstattet. Alles in allem kann ich aber jedem nur empfehlen, das auch mal auszuprobieren. Bin gespannt. - von Annika | 1.04.2016, Ich habe die Kochbox schon 46x mal geliefert bekommen. Einen halben Stern extra gibt es für die App, die den Spaßfaktor beim Kochen nochmal erhöht, vor allem , wenn man mit all den Timern arbeitet. - Es gibt extrem viel Verpackungsmüll Bisher war ich aber auch immer happy mit den Zutaten. Sollte mal eine Zutat nicht lieferbar sein, bekommt man eine Karte in die Box gelegt mit einer Entschuldigung und einem kleinen Geschenk. -> Hellofresh no way - von Nena | 4.08.2020, Wir kochennun im 2ten Monat mit Hello Fresh. Den Bot und alles andere gibt es nicht, ist nicht zu finden oder funktioniert nicht oder es kommt die Antwort, dass die Mail nicht gelesen wird. In beiden Fällen wurde mit eine Gutschrift angeboten, die dann Suchtmittel der nächsten Rechnung verrechnet worden ist. - von Lars | 17.05.2018, Ich habe mir die Seite von Hellofresh und deren Angebot angesehen und dabei versehentlich direkt einen Bestellvorgang ausgelöst. Nun essen wir jeden zweiten Tag Gerichte mit Kräutern (vor ein paar Tagen vier verschiedene in einem Gericht) und jeden Tag etwas völlig anders als in den letzten Tagen - oft auch Gerichte, an die ich mich vorher nicht ran getraut habe (Lotuswurzel oder Sommerrollen). Von fehlenden über leicht verdorbenen Zutaten und einer Rezeptkarte, bei der eine falsche Zutat stand bis hin zu einem kompletten Lieferschaden war alles dabei. Die Ware ist sehr gut gekühlt und perfekt verpackt. Die Qualität der Zutaten war immer einwandfrei! :) - von Verena Kania | 10.03.2016, Ich bin schon fast ein Jahr lang um diverse Kochbox-Anbieter herumgeschlichen, bevor ich gewagt habe zu bestellen (z.T. Als ich dann unter „6 gute Gründe für Hellofresh“ den Punkt „Umweltfreundlichkeit” gesehen haben, habe ich mich wirklich veräppelt gefühlt. Die Kühlakkus waren auch längst geschmolzen, trotz Herbst und 1Grad draussen. Auch wenn es manchmal so lecker schmeckt, dass ich noch mehr essen könnte. wenn 125g Halloumi benötigt werden, ist trotzdem eine 250g-Packung drin – lässt sich halt doch schwer teilen. - von Alex Kro | 30.11.2018, Mit der Box selbst bin ich zunächst total zufrieden gewesen. - von Bonny | 8.10.2015, Haben diese Woche unsere 7. Kräuter sind in Plastikverpackungen, da könnte man noch ordentlich reduzieren. 1,125 Followers, 629 Following, 890 Posts - See Instagram photos and videos from David Berger (@davidbergerberlin) ideenreich. Ich kann nichts beanstanden bisher und bin vollkommen zufrieden in jeglicher Hinsicht. Letzte Woche fehlte uns das erste mal etwas in der Box. Es ist schon klar, dass man Bio Gemüse nicht über mehrere Tage hinweg einfach in einer Tüte liegen lassen kann. Ich hatte also genau einen Tag Zeit, 3 Tagesgerichte für jeweils 2-3 Personen zu kochen und anschließend auszuprobieren! - von Katharina | 17.05.2018, Ich freue mich jede Woche auf die Box und lasse mich überraschen. Desweiteren ist der Preis völlig Okay. Gemüse war nicht frisch, sondern wie Gummi, alt! 14 Tage später klingelte DPD, natürlich habe ich die Annahme verweigert. Bekamen wir die Kochbox geliefert. Aber auch mal was typisch-deutsches, eher deftiges fehlt da nicht: Simple Kartoffeln mit Fleisch kommen auch mal in die Tüte; doch schon mit den frischen Kräutern und ungewöhnlicheren Gewürzen dazu sieht auch diese Beispielmahlzeit verlockend aus. Wer auf abwechslungsreiche, internationale Kost steht, sowie Wert auf den Bio-Anteil und die Ernährung legt, dem kann ich HelloFresh nur ans Herz legen. Davon mal abgesehen, waren die Boxen auch nicht vollständig. Da versuche ich gegenzusteuern, indem ich die Menge des Öls und der Sahne halbiere. Am Anfang gab es einige Probleme, weil die ersten zwei Boxen unvollständig waren. - von P.K. Das muss man einfach wissen und beachten, dann ist das kein Problem. Lediglich einmal gab es einen Transportschaden an einer Zucchini, wofür wir auch eine Gutschrift erhielten. So bezeichnet man das starke Aufblähen und die anschließende Verformung der Dose. 3. Es wird auch angezeigt bis wann man Zeit hat, eine Lieferung auszusetzen/ zu ändern oder zu stornieren! Außerdem wirbt Hellofresh damit, so einen hohen Bio-Anteil in der Box (die wahnsinnig viel Müll macht) zu haben, wie hier auch in den Infos zu finden; nämlich 60%. Wollte von Thermomix auf normale Box umstellen, was leider nur mittels Service geht. Wahl) überteuert. Das war im Grunde auch mein Hauptziel: Nicht mehr im Supermarkt den ganzen Chips und Süßigkeiten-Wahnsinn zu erliegen!!! ohne Lösungsfindung ach kurzer Zeit abgebrochen. Aber trotz alle dem: gute Portionen! Erst war es nur ein bisschen Schmand, dann waren keine Maultaschen dabei, zuletzt fehlten Blätterteig und Gnocchi - alles Hauptzutaten für die Gerichte. Leider gibt es hier keine Minussterne. - von Klaus | 6.02.2013, Also eines muss ich jetzt mal los werden, bin echt stinkig, es ist ja alles wunderbar, dass Essen schmeckt Grösstenteils ja wirklich gut, aber was uns Tierisch ankotzt ist das jede Woche irgendetwas in der Box fehlt, wir sind beide berufstätig und schätzen diesen Service da das Einklaufen wegfällt (natürlich noch mehr aspekte), Rezepte sind einfach nachzukochen, die Zutaten stets frisch und der Kundenservice wirklich schnell und zuvorkommend! Dann jedoch wurde eine ganze Tüte gekühlte Ware vergessen (Sahne + Hühnchen). Wenn mal etwas fehlt oder Beschädigt angekommen ist, wird das sofort anstandslos erstattet. Gerade da hatte ich etwas mehr Qualität erwartet, aber so ist es bei a gepackten Salaten und Kräutern nunmal, sie halten nicht lange. Gegen 16 Uhr kam die Info das die Box ein Tag später kommt. - dann habe ich bei meiner Bestellung viele Fehlermeldungen bekommen Die Gerichte sind abwechslungsreich, lecker, und einfach nachzukochen. keine Einsteigerpakete Gerichte gehen von 2 - 5 Personen, drei verschiedene Pakete, vegetarisch, normal und Familie. Und so kam es auch zu einer unerwarteten, überraschenden Lieferung, die mir schon etwas sauer aufstieß. Könnte man automatisieren / programmieren. - von Gorges | 7.11.2018, Erste Box sollte an einem Samstag geliefert werden - kam am Dienstag verbeult und feucht an. Box und bin immer noch zufrieden. Am Anfang als wir die Box aufgemacht haben, haben wir gedacht ob das alles ist, aber die Portionen sind völlig ausreichend. Weiterhin muss man am Mittwoch für die nächste Woche seine Bestellung bearbeiten. Das und das mit der 2.Box finde ich nicht fair. Habe mich zu dem Angebot hinreißen lassen, da ich auch einen Gutschein hatte. - von Michael | 4.12.2014, Heute habe ich meine dritte Kochbox erhalten und muss sagen, dass ich bis jetzt nichts zu beanstanden habe. z.B. - von Stefanie | 3.04.2019, Kann ich nur empfehlen - super netter Kundendienst! Zuviel Müll Erdbeeren aus Südafrika kaufen. - von Alexander Mietzner | 5.02.2015, Also sind auf Hellofresh gekommen da wir einen Rabattgutschein bekommen haben und uns dachten , hey für 19 Euro kann man das mal machen... Schlimmer jedoch: Wenn man ein Anliegen via Email loswerden will, bekommt man eine automatische Antwort, die darauf verweist, dass die Bearbeitung des Anliegens länger als drei Werktage dauern könne. Danach wurde auf einmal Geld von meinem Paypal-Account abgebucht und ich habe die Mitteilung bekommen, dass ich eine Box zugeschickt bekomme, die ich nicht haben will. klappt problemlos bis Mittwoch bequem per App Der Verzehr der Bio-Weißwürste könnte zu Magen-Darm-Beschwerden führen. 2 Lieferungen nehmen muss. Werde lieber beim Bauer um die Ecke bestellen! 1) das Fleisch müffelt wenn es aus Verpackung kommt .... Liefertag ausgewählt, interessiert Hello fresh nicht. Inhalt: 20g Mir ist klar das Rindfleisch sehr teuer ist, empfehlenswert wäre deshalb vielleicht ein Zwischending für 3 Personen oder ein Upgrade, wir wären auch bereit den Mehrpreis zu zahlen. Ganz klar für Hello Fresh. Kein Wort der Entschuldigung, nur: Hier sind 15€ und jetzt schweig. Von 4x Lieferungen habe ich nur 2 erhalten. Die ersten Gerichte kamen zusammen, womit ich nicht gerechnet hatte.Karton war sehr groß, die Gerichte von der Portionierung ok. Das Kochen selbst ging ganz flott, wobei die 40 min doch meist eng bemessen sind. Und lecker ist es auch. Diese kam pünktlich, allerdings in doppelter Ausführung. Nachdem man die Kochbox bestellt hat, erhält man keinerlei Mail oder sonstige Bestätigung, sondern muss einfach wissen, dass man sich bis Mittwoch einloggen und die Gerichte aussuchen muss. Ansonsten finden wir es toll nicht mehr soviel Lebensmittel wegzuwerfen da alles ideal für eine Mahlzeit vorhanden ist und man muss nicht mehr so oft einkaufen gehen. Jetzt bestellte ich wieder und lasse es mir sicherheitshalber in die Firma liefern. - von boxnutzer | 2.12.2015, Bin absolut begeistert sowohl von Frische und Qualität der Produkte als auch von den mitgelieferten Rezepten, die sehr gut erklärt und im Aufwand vertretbar sind. Marken wie Fuchs, Ubena, BioWagner, Bamboo Garden, Kattus sowie die Lidl Eigenmarke delights sind von dem Rückruf betroffen. Auch wir hatten Startschwierigkeiten bei der Auswahl der Gerichte. Die Rezepte lecker und das Beste. +Meine Frage nach Kundendaten anhand der Rechnungsnummer von papyal wurde mit einer Kundennummer gestillt (mit der könnte ich mich einloggen und meine Bestellung verfolgen und einsehen was geliefert wird) - von Mary | 6.01.2016, Hallo, - die Mengen sind für 2 Personen völlig ausreichend. Hat man alle Informationen zu diesem Anliegen geliefert, wird man einfach ignoriert und hört auch auf mehrmalige Nachfrage nichts mehr. Für die 3 Gerichte 40 € schon grenzwertig. Die Idee und Umsetzung sind weitestgehend sehr gelungen, allerdings ist diese Abo-Falle hochgradig unseriös und verdient keine Unterstützung. - von Wulf M. | 20.12.2020, Puh, die haben echt Wachstumsschmerzen und einen miesen Kundenservice. Interessant ist auch, dass man - vermutlich durch Anweisung von Oliver Samwer höchstpersönlich - Bewertungen mit nur 4 Sternen findet, wo dann z.B. Ich alles Einkaufen muss, da nicht jeder Laden alles hat muss ich mehrere besuchen.  Da steigt die Vorfreude auf die nächste Box. (So ist das jedenfalls bei uns, da wir abwechslungsreiches essen lieben und selten einen zweiten Tag das gleiche essen wollen...) Die Gerichte sind abwechslungsreich und haben einen hohen Anteil frischer Zutaten. Da wir ein Haushalt mit gut ausgestatteter Vorratskammer sind, können wir meist mit unseren Zutaten aushelfen. Allerdings habe ich einen Link für diese Seite bekommen und kann so meine Erfahrung anderen mitteilen. Das reicht uns locker für die komplette Woche. Ok, mag sein das es auch daran liegt das ich lesen kann und ich deshalb nicht in eine "Abofalle" wie es hier einige beschrieben haben,reingefallen bin, sondern das man die 10 Sätze des Systems einfach nur 1x durchlesen sollte um zu kapieren wie das funktioniert. Raster für die Lieferung mitgeteilt und nicht auf eine Stunde eingegrenzt, wie bei den ersten beiden Boxen und wie es mir der Promoter erzählt hat. Hallo? Es ist nicht möglich eine Automatic einzustellen, das man erinnert wird, seinen Kalender zu aktualisieren, wenn die nächste Kochbox kommt und man will sie gar nicht. Das habe ich gemeldet und habe sofort einen ordentlichen Rabatt auf die nächste Box bekommen. So bekommt man das nicht immer im Supermarkt um die Ecke. Nie wieder! Wenn Erwachsene Menschen zu faul sind sich zu informieren was sie da bestellen, hält sich mein Mitleid doch arg in Grenzen, wenn sie im Nachhinein "Abo - Falle" schreien. Für mich ist das Verhalten total unseriös, hier wird versucht ein Geschäft zu erzwingen, jemanden nicht ganz ehrlich wieder in ein neues Abo hinein zu Theatern, schwatzen. - von Christian | 30.04.2018, Ich bin seit fast 3 Jahren dabei, schon beim vorletzten Abzeichen angelangt (Ja, alle 25 Boxen bekommt man ein neues Abzeichen). Die für Dienstag bestellte Kochbox kommt irgendwann am Mittwoch. Das mit dem Abo abschließen ohne es zu wissen, ist schon eine Frechheit, aber der Kundenservice ist die eigentliche Frechheit. Bei den ersten drei Lieferungen gab es kleinere Mängel durch nicht gelieferte Zutaten. Das Rinderfilet war wie Kaugummi das Gemüse war veraltet für den Preis einfach nicht gerechtfertigt! Da gab es eine Gutschrift. Ca. Da sie mit Ihrer Familie in Urlaub fuhr schenkte sie uns wiederum ein Gericht, damit dies nicht umkommt. Unter dem Strich bleiben wir bei der normalen Classic-Box und sind mit dem Produkt sehr zufrieden. Einzig der Preis ist doch ein bißchen hoch. Nunja, ich habe den Service nun gestoppt und 13 Euro rückerstattet bekommen. - von Diana C. | 16.11.2020, - Ich hatte eine Box für 5 Tage für drei Personen Als ich die Kochbox gebucht hatte, gab es gerade das Angebot: 30% auf die ersten beiden Kochboxen. Die Zahlungsstelle erreiche ich nur via Email, von denen erhalte ich keine Antwort. auch als light und Laktosefreie Produkte anbietet. - von Anne Koch | 7.12.2014, Auch ich bin zu Hellofresh durch einen Gutschein gekommen. Ansonsten 4 Sterne und ein Dankeschön für diese innovative Geschäftsidee! Das ist schon irgendwie enttäuschend, wenn man das fette, saftige Steak auf dem Rezeptbild sieht und sich dann die dünnen Kloß Fleisch in seiner Tüte anguckt.